Direktkontakt




 Rückruf erwünscht
 Beratungsgespräch erwünscht

Spamschutz:
captcha

Schamlippen- vergrößerung

Die äußeren großen Schamlippen dienen dem Schutz der inneren Schamlippen, der Scheide und Harnröhre. Sind sie von Natur aus zu klein angelegt oder im Laufe der Jahre erschlafft, kann eine Schamlippenvergrößerung die ursprüngliche Schutzfunktion wieder herstellen.

Aus seiner langjährigen Erfahrung verwendet Dr. Jethon zur Unterspritzung und damit Vergrößerung ausschließlich Eigenfett oder die neueste Errungenschaft der Produktweiterentwicklung: Macrolane, ein besonderer Hyaluronsäurefiller mit größeren Gelpartikeln und besonderer formstabiler Vernetzung, der sich speziell für den Volumenaufbau ausgewählter Körperareale hervorragend eignet. Bei der Unterspritzung mit Eigenfett entnimmt Dr. Jethon unter lokaler Betäubung Fettgewebe aus einer anderen Region wie beispielsweise Bauch, Gesäß oder Oberschenkel, bereitet es entsprechend auf und injiziert es dann über kleinste Hautschnitte in die Schamlippen, die selbst unter anderem aus Fettgewebe bestehen.

Auch wenn die Schamlippenvergrößerung ein kleiner Eingriff ist, erfordert er für ein harmonisches, ästhetisch anspruchsvolles Ergebnis unter Erhalt der vollen Funktion und Sensibilität große Erfahrung und künstlerisches Gespür für optimale Formen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin oder nutzen Sie die kostenfreie Online-Beratung.

Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie) in Darmstadt

Praxis Dr. med. Christoph Jethon | Dieburger Straße 30 | 64287 Darmstadt | Routenplaner

  • dgp
  • ipras
  • isaps