Direktkontakt




 Rückruf erwünscht
 Beratungsgespräch erwünscht

Spamschutz:
captcha

Ohrenkorrektur

Das menschliche Ohr ist ein komplexes, charakteristisch geformtes Organ. Das häufigste ästhetische Problem sind abstehende Ohren (Segelohren). Da unsere Ohren im Alter von fünf Jahren fast komplett ihre endgültige Form und Größe erreicht haben, können Eingriffe schon bei Kindern vor der Einschulung vorgenommen werden. Denn gerade im Kindesalter werden die Betroffenen gehänselt und fühlen sich dadurch ausgegrenzt und verunsichert. Abstehende Ohren entstehen meistens durch angeborene Verformungen der Ohrknorpel oder die asymmetrische Entwicklung einzelner Knorpelelemente. Meist ist die lange äußere Hauptfalte des Ohres nicht genügend ausgebildet. Bei unserer Operationsmethode wird der Ohrknorpel neu geformt und die Ohren werden angelegt. Der Schnitt befindet sich auf der Rückseite der Ohrmuschel und bleibt so unsichtbar und ein Geheimnis der Vergangenheit.

Bei einem Beratungsgespräch in unserer Praxis erhalten Sie alle Informationen zur Ohrenkorrektur. Kinder sollten in die Aufklärung und Beratung vor der Operation mit eingebunden werden.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin oder nutzen Sie die kostenfreie Online-Beratung.

Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie) in Darmstadt

Praxis Dr. med. Christoph Jethon | Dieburger Straße 30 | 64287 Darmstadt | Routenplaner

  • dgp
  • ipras
  • isaps