Direktkontakt




 Rückruf erwünscht
 Beratungsgespräch erwünscht

Spamschutz:
captcha

Penisverlängerung

Das Organ Penis besteht aus einem vorne außerhalb des Körpers liegenden Anteil (diesen sehen Sie und bezeichnen Sie als Ihren „Penis“) und einem im Inneren liegenden Anteil. Das Verhältnis außen zu innen beträgt ca. 50:50.

PenisverlaengerungBei der Penis-Verlängerung wird durch einen kleinen Einschnitt (ca. 3 cm; in den Schamhaaren liegend) in das Operationsgebiet vorgegangen und die vorderen inneren Haltebänder des Penis umstrukturiert. Die hinteren bleiben komplett unberührt, die Stabilität in Längsrichtung damit bewahrt.

Am Ort der Verlängerung wird durch seitliches Einschwenken von Eigengewebe und speziell entwickelten Nahttechniken und Material eine neue Befestigung im vorderen Teil geschaffen (kein Fremdgewebe wie Silicon o.Ä.), welche den Verlauf des Penis im Inneren des Körpers, der sich vorher schräg und bogig darstellte, begradigt.

Hierbei wird eine geometrische Besonderheit ausgenutzt: Indem der innere Verlauf des Penis begradigt wird, entsteht ein Überhang, genauer gesagt zwei Überhänge (Bogen + Schräge begradigt), welche in der Kombination die Verlängerung ergeben. Faktisch verändert sich das Verhältnis von äußerem zu innerem Anteil zu Gunsten des äußeren und vergrößert somit den vorne sichtbaren Anteil, Ihren „Penis“.

Dabei schont schont Operationstechnik die Peniswurzel, den Bereich in dem die Harnröhre, Gefäße und Nerven in den Penis eintreten, und lässt sie unverändert.Es wird also nicht in den Penis hineingeschnitten. Dadurch mögliche Risiken entfallen somit.

Die Größe der gewonnenen Verlängerung ist abhängig vom vorhandenen Neigungswinkel, der Länge der Symphyse (Verbindungsknorpel der Beckenknochen) sowie den vorhandenen Bandstrukturen.

Die vorhandene Haut des Penis und des Hodensacks ist vollkommen ausreichend, den nun längeren Penisanteil zu bedecken.

Die Kosten für die  gesamte Behandlung betragen 7200,- Euro. Wird eine Penisverlängerung und Penisverdickung durchgeführt betragen die Kosten 9600,- Euro.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin oder nutzen Sie die kostenfreie Online-Beratung.

Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie) in Darmstadt

Praxis Dr. med. Christoph Jethon | Dieburger Straße 30 | 64287 Darmstadt | Routenplaner

  • dgp
  • ipras
  • isaps