Direktkontakt




 Rückruf erwünscht
 Beratungsgespräch erwünscht

Spamschutz:
captcha

Fettabsaugung

Factsheet Fettabsaugung zum Download (.pdf)

Fettzellen im Stresstest. Wenn Diäten, Sport und andere Maßnahmen unliebsamen Fettpölsterchen nicht zuleibe rücken können, hilft nur noch eines: Das Übel an der Wurzel, also direkt an der Fettzelle zu packen und zu beseitigen. Fettabsaugung (Liposuction) heißt das Zauberwort gegen unliebsame, sport- und diätresistente Fettdepots.

Dank der heutigen ausgefeilten und ausgereiften Techniken der Liposuction und weiterentwickelter hochmoderner Kanülen und Geräte ist eine Fettabsaugung beim erfahrenen Chirurgen inzwischen an nahezu allen Körperstellen möglich: risikoarm, schonend, mit schneller Genesungszeit und dauerhaft.

Body-Tuning einer neuen Ära: Ob Fettansammlungen an den klassischen Zonen wie Oberschenkel, Hüfte, Bauch oder an Kniegelenken, Fesseln, Waden, Oberarmen oder gar im Kinn- und Halsbereich – mit passender Mikrokanüle und viel Erfahrung und Feingefühl beim Spezialisten bekommen alle Problemzonen ihr Fett weg. Und auch Männer zählen bei Dr. Jethon zur dankbaren Klientel – Kanüle kontra „Prinzenrolle“ heißt hier die effektive Devise: Neben „love handles“, dem bekannten „Rettungsring“ zählen Fettdepots am Bauch, im Gesichts- und Halsbereich sowie an der Brust (Gynäkomastie) zu den Problemzonen Nummer 1.

Hier haben Fettzellen ihren Meister gefunden. Mit gezielter Kanülenführung und Tumeszenzlokalanästhesie (TLA) beseitigt Dr. Jethon die unliebsamen Fettdepots. Das Tumenszenzverfahren bei der Liposuction hat er aus seiner langen Beschäftigung mit den unterschiedlichsten Fettabsaugungsverfahren für obersten Patientenkomfort ausgewählt, denn es zählt zu den sichersten und schonendsten: Zunächst werden die Fettzellen durch eine spezielle Lösung „vorbereitet“ und anschließend über eine 5 mm kleine Öffnung äußerst gewebeschonend abgesaugt. Hierzu verwendet Dr. Jethon spezielle Vibrationskanülen, die durch die Vibration die Bindegewebsstränge, Blutgefäße und Nerven nicht beschädigen. Perfektion liegt nun einmal im Detail.

Kleinere Fettabsaugungen (Liposuctionen) führt Dr. Jethon ambulant in Lokalanästhesie durch, bei größeren Eingriffen empfiehlt er eine Vollnarkose und ggf. einen eintägigen Klinikaufenthalt zur größtmöglichen Patientensicherheit.

Schöne Körperkontur pur. Und, unglaublich aber wahr: Durch diese besondere Methode der Liposuction wird sogar die ach so unliebsame Cellulite drastisch reduziert!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin oder nutzen Sie die kostenfreie Online-Beratung.

Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie) in Darmstadt

Praxis Dr. med. Christoph Jethon | Dieburger Straße 30 | 64287 Darmstadt | Routenplaner

  • dgp
  • ipras
  • isaps